Warum mehr bezahlen als nötig?

 

 

 

Große und wichtige Veränderungen im Leben (und im Unternehmen) sind meist mit viel Geld verbunden. Geld, das in den meisten Fällen genau in dieser Situation eben nicht vorhanden ist. Eine Möglichkeit der Unterstützung von selbständigen Unternehmern sind öffentliche Förderungen und Zuschüsse. Die Auswahl der Förderinstitute ist überraschend groß, denn es liegt den Ländern und Kommunen am Herzen, dass vor allem der Mittelstand, als einer der wichtigsten Wirtschaftsmotoren Deutschlands, solide aufgestellt ist.

 

 

Unsere Zusammenarbeit & Ihre Vorteile:
Bereits seit Jahren arbeite ich mit verschiedenen Bundes-Förderprogrammen zusammen und bin darüber hinaus bei verschiedenen Landes-Förderstellen als Berater gelistet.

Die Qualität meiner Beratungs-/Coaching-Arbeit wird in diesem Rahmen regelmäßig überprüft, also können Sie sich auf höchste Qualität verlassen.

Außerdem können Sie dadurch im Schnitt etwa 50 - 80% meiner Beratungskosten als Zuschuss aus öffentlichen Fördermitteln zurückerhalten - bei Unternehmen in Schwierigkeiten sogar 90% .

 

 

Haben Sie Anspruch auf Fördermittel?
Jetzt in nur 4 Schritten prüfen:

 

Fortschritt 0%
1 1. Schritt: Angaben zum Unternehmen 2 2. Schritt: wirtschaftliche Angaben 3 3. Schritt: Angaben zum Antragsteller 4 letzter Schritt: Ergänzende Angaben zu unternehmerischen Tätigkeit
Firmenname*
Anschrift der Betriebsstätte*
Rechtsform §
Berufsgruppe*
Handwerk (z.B. Kosmetiker/in)
Freie Berufe (z.B. Heilpraktiker/in)
sonstiges
Zurück Nächste

Foto: © Fotolia.com